Dienstag, 2. August 2011

torlos in die länderspiel-pause

am sonntagabend stand das erste bundesliga-heimspiel von rapid in der heurigen saison mit zuschauerbeteiligung gegen die sv ried statt. endlich wieder hanappi!

die gezeigte leistung der schöttel-elf wusste zu gefallen und war um einiges besser als die gewonnenen spiele gegen die admira und wr. neustadt in den ersten beiden runden. schöttel analaysierte vor dem spiel die ried-mannschaft, machte sich seine gedanken und stellte um: der schnelle sonnleitner statt katzer als rechter verteidiger, prokopic statt saurer im mittelfeld und vorne im angriff nuhiu und salihi.

von der ersten minute an übte rapid gewaltigen druck aus und kam durch trimmel und schrammel auch zu guten chancen die jedoch von goalie gebauer vereitelt wurden. ried wurde am ende der 1. halbzeit gefährlich als guillem und royer im strafraum von helge payer den ball nach einem gestochere einfach nicht im tor unterbrachten.

die zweite halbzeit begann so wie die erste: rapid erarbeitete sich chance um chance, vergab diese jedoch zum teil kläglich durch salihi und nuhiu. payer konnte sich bei einem tollen schuß vom rieder casanova (heißt wirklich so!) auszeichnen, nuhiu köpfelte aus 5 metern den ball direkt gebauer in die hände.

ein zum schluß wohl gerechtes unentschieden (schiri einwaller verzichtete - meiner meinung nach zurecht - auf einen elfmeterpfiff nachdem schrammel der ball an die hand gesprungen war) zwischen rapid und ried. die hoffnung auf ein erneutes tor in der nachspielzeit war zwar groß, doch es war klar, dass sowas natürlich nicht in jedem spiel passieren kann!

bis zum nächsten spiel gegen sturm graz dauert es ein bisschen - die "berühmte" länderspiel-pause ist da. hoffentlich kann peter schöttel die zeit nützen und die mannschaft weiter zu einer einheit formen!

Kommentare:

  1. Länderspielpause? Cupwochenende ist!
    Für das Länderspiel unter der Woche legt der Fußballbetrieb keine Pause ein. :-)

    AntwortenLöschen
  2. Länderspielpause, Cuppause.. Hast eigentlich Recht! Sagen wir "die Bundesliga macht Pause".. ;-)

    AntwortenLöschen