Freitag, 2. September 2011

das ewige duell

heute gibt es wieder mal "das ewige duell" zwischen österreich und deutschland. aus diesem anlass hab ich mir mal die letzten 10 jahre hergenommen und möchte die spiele von damals etwas beleuchten:

am 18. november 1992 traf österreich in einem freundschaftlichen länderspiel auf die mannschaft aus deutschland, spielort war das frankenstadion in nürnberg. die beiden trainer waren auf deutscher seite berti vogts und auf österreichischer seite, der heutige teamchef, didi constantini.

die beiden aufstellungen:

GER: köpke; buchwald, kohler, helmer, reuter, häßler, effenberg, doll, reinhardt (46. möller), klinsmann, riedle (66. kirsten).

AUT: wohlfahrt (46. konsel); zsak, streiter, posch, pfeifenberger, schöttel (56. kühbauer), stöger, artner, feiersinger, ogris (69. polster), herzog.

das spiel endete 0:0.

die nächste begegnung zwischen österreich und deutschland war wieder ein freundschaftsspiel und fand am 2. juni 1994 in wien statt. österreich wurde vor 35.000 zuschauern im wiener ernst-happel-stadion regelrecht vorgeführt und verlor mit 1:5 (0:1)

AUT: wohlfahrt; streiter (75. schöttel), pfeffer, hochmaier (75. kogler), feiersinger, artner (64. kühbauer), stöger, pfeifenberger, hütter (64. cerny), aigner, polster.

GER: illgner; matthäus (85. basler), kohler, berthold, strunz, effenberg, häßler, brehme, sammer (72. helmer), möller (77. kuntz), klinsmann (62. riedle).

diese niederlage sollte für lange zeit die letzte bleiben, denn zwischen 1994 und 2002 gab es kein spiel zwischen österreich und deutschland. die begegnung am am 18. mai 2002 sollte jedoch um nichts besser werden als die letzte. in leverkusen verlor österreich vor 21.500 zuschauern mit 2:6 (1:3).

GER: kahn; frings (85. rahn), metzelder, linke, ziege (46. heinrich), deisler (22. kehl), jeremies (73. baumann), hamann, bode (81. bierofka), klose (67. asamoah), jancker (73. bierhoff).

AUT: goriupp; baur, dospel (83. pogatetz), feldhofer (63. scharner), cerny, aufhauser, weissenberger (75. markus hiden), herzog (52. brunmayr), mählich, landerl (46. panis), wallner (67. kitzbichler).

die tore für österreich erzielten aufhauser und wallner.

im august 2004 stand das nächste freundschaftliche länderspiel gegen deutschland auf dem programm. und wieder setzte es eine niederlage - 1:3 vor 37.900 zuschauern.

AUT: mandl; stranzl, ehmann, hiden, katzer, schopp (46. kirchler), kühbauer, aufhauser, ivanschitz, amerhauser (61. linz), kollmann (70. wallner).

GER: kahn (46. lehmann); hinkel (86. huth), fahrenhorst, linke, lahm, frings (86. baumann), borowski, ballack, schweinsteiger (62. ernst), kuranyi (78. brdaric), asamoah (78. podolski).

das tor für österreich erzielte martin amerhauser (10.)

im jahr 2008 traf österreich gleich zweimal auf deutschland. am 6. februar hieß es vor 48.500 in wien 3:0 für deutschland.

AUT: manninger; prödl, stranzl, pogatetz, standfest, aufhauser (69. prager), ivanschitz, säumel, fuchs, linz (81. kavlak), harnik (73. kienast).

GER: lehmann; westermann, mertesacker, friedrich (74. hilbert), lahm, schneider (59. podolski), ballack (87. rolfes), hitzlsperger (81. jones), schweinsteiger, klose, kuranyi (59. gomez).

am 16. juni war es am bisher engsten - 0:1 während der EM 2008 im happel stadion vor 51.428 zuschauern.

AUT: macho; garics, hiden (55. leitgeb), stranzl, pogatetz; harnik (67. kienast), aufhauser (63. säumel), ivanschitz, fuchs, korkmaz, hoffer.

GER: lehmann; friedrich, mertesacker, metzelder, lahm, fritz (93. borowski), frings, ballack, podolski (83. neuville), klose, gomez (60. hitzlsperger).

nicht weniger eng war es beim bisher letzten duell. vor 3 monaten am 03. juni verlor österreich mit 1:2 - das entscheidende tor erzielte mario gomez in der 90. minute.

AUT: gratzei; klein, scharner, pogatetz, fuchs; dag (66. junuzovic), kulovits, baumgartlinger, alaba, harnik (81. royer), hoffer (88. janko).

GER:
neuer; lahm, friedrich, hummels, schmelzer, khedira (69. badstuber), kroos (93. aogo), müller, özil, podolski (67. schürrle), gomez.

wir dürfen gespannt sein, wie das heutige länderspiel enden wird und ob es möglicherweise sogar das letzte von teamchef constantini sein wird.

Keine Kommentare:

Kommentar posten