Mittwoch, 27. April 2011

und der fußball bestimmt auch diese woche

egal wo man hinschaut - aktuell ist der nationale und internationale fußball sehr präsent. in der österreichischen bundesliga stieg am vergangenen wochenende die 30. runde. rapid gewann gegen die magna-elf aus wiener neustadt klar mit 4:1. fairerweise muss man festhalten, dass das schiedsrichter-trio mit zwei fragwürdigen entscheidungen (abseits beim 1:0; falscher elfmeterpfiff) etwas mitgeholfen hat. ich persönlich traue mich jedoch zu sagen, dass wir auch ohne diesen fehlentscheidungen locker gewonnen hätten - magna war harmlos!

die stimmung im stadion war wieder mal sehr fein, man merkt den optimismus der nun in hütteldorf wieder herrscht seitdem zoki barisic den trainerposten übernommen hat.



gestern fand bereits das erste semifinal-spiel in der champions league statt. schalke empfing die red devils aus manchester. giggs und rooney fixierten mit ihren toren den 2:0-erfolg für united. ein in topform-agierender manuel neuer verhinderte eine deutlichere niederlage und zauberte mit seinen paraden wohl nicht nur mir ungläubige blicke ins gesicht.

am heutigen mittwoch findet zum bereits dritten mal innerhalb weniger wochen wieder ein "el clásico" statt. real madrid gegen den fc barcelona. ein spiel auf hohem niveau und hoffentlich vielen toren ist garantiert!

zum abschluss dieser fußball-woche steigt in wien-hütteldorf das duell rapid gegen den mateschitz-klub red bull salzburg. ein (weiteres) richtungsweisendes spiel in dieser verrückten und spannenden meisterschaft. sollte es einen verlierer am sonntag geben ist dieser weg aus dem titelrennen, darauf lege ich mich fest.

ein ausverkauftes haus wird am sonntag für eine spitzen-stimmung sorgen. hoffentlich dürfen wir uns wie im märz 2008 freuen einen titelkonkurrenten ausgeschaltet zu haben. ;-)

Keine Kommentare:

Kommentar posten